Wohnmobilreisen mit Hund – Was man beim Reisen mit Hund in Europa beachten sollte

Reisen mit Hund

Ein ausschlaggebender Punkt, warum wir letztlich auf das Wohnmobil als Reisemittel gekommen sind, war, dass unser unser Hund Pepito natürlich auch mit auf die Reise durch Europa kommen sollte. Auf seine alten Tage erlebt Pepito jetzt nochmal ein richtiges Abenteuer, was ihn aber jung zu halten scheint. Das Wohnmobil als neues Zuhause hat er sofort […]

Palaikastro, Nestors Höhle, Voidokilia – Ein Ausflug in die Navarinobucht

Ende Januar hat unsere liebe Freundin Jessika uns für ein paar Tage auf unserem Berg besucht. Das Wetter hat sich von seiner schönsten Angeber-Seite gezeigt und so konnten wir Ausflüge machen, überhaupt ganz viel Zeit draußen in der Sonne verbringen und quatschen und uns eine schöne Zeit zusammen machen. Besonders schön war Ulis Geburtstag, an […]

Die Voidokiliabucht – Ein kleines Paradies vor unserer Haustür

Nach tagelangen Unwettern hatten wir gestern endlich wieder strahlend blauen Himmel, Sonnenschein und angenehm milde Temperaturen. Die Gelegenheit haben wir sofort genutzt und einen klassischen Sonntagsausflug, zu Fuß runter in unsere Haus- und Hofbucht gemacht. Die beinahe kreisrunde Bucht von Voidokilia öffnet sich nur an einer relativ schmalen Stelle zum Meer hin. Ruhiges, klares Wasser […]

Ein Fleischfresser und eine Veganerin fahren mit dem Wohnmobil durch Europa ….

Was klingt wie der Anfang eines Witzes hat viele unserer Freunde tatsächlich sehr amüsiert, als sie sich vorgestellt haben, wie das wohl funktionieren soll mit uns beiden und dem Essen. Denn seit frühester Kindheit ernähre ich mich vegetarisch und seit einigen Jahren vegan, also ohne Lebensmittel in denen tierische Produkte enthalten sind. Unterwegs bin ich […]

Auszeit Storys – 11 inspirierende Geschichten über den Aufbruch zu einer längeren Reise

Wir haben es tatsächlich getan, wir haben ein Buch geschrieben!! Der Titel unseres Buchs lautet „Auszeit Storys – 11 inspirierende Geschichten über den Aufbruch zu einer längeren Reise“. Darum geht’s „So eine Reise war ja auch schon immer mein Traum, aber ich könnte das ja nicht, weil …“ Diesen Satz haben wir sehr oft gehört, […]

Keine Empfehlung – Warum wir uns Patras besser hätten sparen sollen

Mit 214 000 Einwohnern ist Patras die viertgrößte Stadt Griechenlands. Sie liegt auch wunderschön, am Golf von Patra, hat eigene Strände, einen Hafen, eine Burg … . Es könnte alles so schön sein, dennoch hat uns selten eine Stadt spontan so abgeschreckt wie diese. Auf unserer Reise war das ganz klar die bislang unattraktivste Stadt. […]

Was wir aus den ersten Monaten auf Reisen an Erkenntnisgewinn mitnehmen

Tyresta Nationalpark

Nein, wir sind jetzt nicht plötzlich weise geworden… Noch nicht. Aber wir haben mal die letzten Monate für uns resümiert und daraus doch ein paar Erkenntnisse gezogen: Man muss nicht alles gesehen haben und alles mitnehmen. Bringt nichts, denn irgendwann kannst du die Dinge nicht mehr aufnehmen und genießen. Weniger ist auch hier mehr. Städte […]

Besser haushalten – Reisen ist nicht gleich Urlaub

Beachlife

In jedem Telefonat das wir mit unseren Müttern führen, kommt unweigerlich irgendwann die Frage nach dem Geld. „Habt ihr denn auch Aufträge?“, „Reicht das Geld noch?“ – „Ja Mama, das Geld reicht noch“, beruhigen wir dann. Warum reicht das Geld auch nach über vier Monaten Reisen noch? Eben deshalb: Wir reisen, wir machen keinen Urlaub. […]

Wie eine Postkarte – Das malerische Hafenstädtchen Parga

Parga

Nach unserem, etwas längeren, Aufenthalt auf dem Campingplatz Sofas bei Perdika, war unser erstes Ziel auf der Weiterreise, das malerische Hafenörtchen Parga. Einen schöneren „ersten“ Eindruck hätte Griechenland uns nicht bereiten können. Wunderliche Tiere auf der Straße Schon auf dem Weg in die Stadt trafen wir auf eine faszinierende Überraschung: eine große Schildkröte mitten auf […]