Ein Fleischfresser und eine Veganerin fahren mit dem Wohnmobil durch Europa ….

Was klingt wie der Anfang eines Witzes hat viele unserer Freunde tatsächlich sehr amüsiert, als sie sich vorgestellt haben, wie das wohl funktionieren soll mit uns beiden und dem Essen. Denn seit frühester Kindheit ernähre ich mich vegetarisch und seit einigen Jahren vegan, also ohne Lebensmittel in denen tierische Produkte enthalten sind. Unterwegs bin ich […]

Was wir aus den ersten Monaten auf Reisen an Erkenntnisgewinn mitnehmen

Tyresta Nationalpark

Nein, wir sind jetzt nicht plötzlich weise geworden… Noch nicht. Aber wir haben mal die letzten Monate für uns resümiert und daraus doch ein paar Erkenntnisse gezogen: Man muss nicht alles gesehen haben und alles mitnehmen. Bringt nichts, denn irgendwann kannst du die Dinge nicht mehr aufnehmen und genießen. Weniger ist auch hier mehr. Städte […]

Besser haushalten – Reisen ist nicht gleich Urlaub

Beachlife

In jedem Telefonat das wir mit unseren Müttern führen, kommt unweigerlich irgendwann die Frage nach dem Geld. „Habt ihr denn auch Aufträge?“, „Reicht das Geld noch?“ – „Ja Mama, das Geld reicht noch“, beruhigen wir dann. Warum reicht das Geld auch nach über vier Monaten Reisen noch? Eben deshalb: Wir reisen, wir machen keinen Urlaub. […]

Aus der Zeit gefallen – Wie die Jahreszeiten für uns an Bedeutung verloren

Voidokiliabucht

Seit fast zwei Wochen sind wir jetzt in unserer „Hacienda Voidokilia“ auf dem Peleponnes. Das Haus ist einfach wunderschön und mit so viel Liebe und nützlichen Details eingerichtet, dass es uns an nichts fehlt und wir uns sehr schnell wie zuhause gefühlt haben. Der unglaubliche Ausblick auf die Voidokiliabucht, mit einem der – laut New […]

Entscheidung am Goldfischteich – Wie man in 100 Tagen ein ganzes Leben auflöst

Goldfischteich

Über zwei Monate sind wir jetzt schon unterwegs. Es kommt uns überhaupt nicht so lange vor, die Zeit vergeht einfach so schnell. Genauso geht es uns aus der Rückschau mit der Zeit vor unserer Abfahrt. Was wir da alles erledigt haben und wie schnell das alles plötzlich ging … Am dritten März hat unsere gemeinsame […]

Was gibt’s zu essen? – Kulinarische Spezialitäten aus der Camper-Küche

Wenn man so viel Zeit zusammen verbringt, wie wir beide, passt man sich in vielen Dingen aneinander an und übernimmt manche Gewohnheiten des anderen. Uli zum Beispiel ist inzwischen ganz gespannt darauf, wie wohl die „Drei ???“-Folge vom Vorabend weitergeht und ich kann mir gar nicht mehr vorstellen, wie ich vorher ohne ein tägliches Mittagsschläfchen […]

Pasta, Quiche, Aufläufe – Unsere Lieblingsrezepte

Lecker muss es sein und einfach zuzubereiten. Unsere geprüften oder erfundenen Lieblingsrezepte haben wir hier mal zusammengetragen. Die Liste wird im Laufe der Reise immer erweitert. Hummus selbstgemacht Ob als Brotaufstrich oder Dip: Hummus ist super lecker, variantenreich und gesund. Und sowas von einfach selbst zu machen! Kichererbsen über Nacht in Wasser einlegen und am […]

Er fährt, sie kocht – Warum Wohnmobilisten in den 50er-Jahren stehen geblieben sind

Camperlife

Wohn- oder auch Reisemobilist sind ja so altbacken-umständlich-förmlich, typisch deutsche und einfach bescheuerte Begriffe, dass wir sie aus unserem Wortschatz gleich wieder gestrichen haben. Aber in diesem Zusammenhang hier passen sie eigentlich ganz gut. Da wir alle auf der ewig gleichen Suche nach geeigneten Stellplätzen sind, treffen wir auf sehr viele, fast ausschließlich auf andere […]